Please upgrade your browser

You are using an outdated version of that is no longer supported by XXX.
To access this website, please download the latest version of your favorite browser:

Google Chrome Mozilla Firefox Internet Explorer

laservision E40-Laserschutz-Modulsystem

Mit diesen standardisierten und vormontierten Wandmodulen ist ein einfacher und schneller Aufbau einer mobilen oder stationären Laserschutz-Abschirmung möglich. Zur Anpassung an unterschiedliche Leistungsdichten stehen verschiedene Füll- bzw. Wandmaterialien zur Verfügung. Alternativ können, basierend auf dem bekannten Laser-Spy Detektor, auch aktive Wandmodule realisiert werden. Für eine visuelle Überwachung werden für die Kabine bzw. die Einhausung Laserschutzfenster verwendet. Je nach Material und Größe sind die Fenster mit Hilfe eines Fensterrahmens im Plattenmaterial montiert oder das komplette Modul selbst besteht aus einer großen Laserschutzscheibe. Für den Wellenlängenbereich zwischen 820 und 1100nm kann auch das aktive Fenster integriert werden. Für einen mobilen Aufbau können die Segmente mit Rollen ausgerüstet werden. Das E40-Modulsystem wird kontinuierlich erweitert, so dass für immer mehr Anwendungsfälle eine standardisierte Lösung angeboten werden kann.


Bitte fragen Sie uns nach einer kompetenten Beratung und einem Angebot für Ihr individuell konfiguriertes E40-Laserschutzmodul!

Highlights

  • Komplette Wandmodule inkl. Rahmen
  • Zertifiziertes passives Plattenmaterial für verschiedene Leistungsdichten
  • Standardprofilsystem als Rahmen
  • Aktive Wandmodule als Option
  • Kombinierbar mit aktiven und passiven Fenstern
  • Einfacher und schneller Aufbau inkl. Türmodul
Mit diesen standardisierten und vormontierten Wandmodulen ist ein einfacher und schneller Aufbau einer mobilen oder stationären Laserschutz-Abschirmung möglich. Zur Anpassung an unterschiedliche... mehr erfahren »
Fenster schließen
laservision E40-Laserschutz-Modulsystem

Mit diesen standardisierten und vormontierten Wandmodulen ist ein einfacher und schneller Aufbau einer mobilen oder stationären Laserschutz-Abschirmung möglich. Zur Anpassung an unterschiedliche Leistungsdichten stehen verschiedene Füll- bzw. Wandmaterialien zur Verfügung. Alternativ können, basierend auf dem bekannten Laser-Spy Detektor, auch aktive Wandmodule realisiert werden. Für eine visuelle Überwachung werden für die Kabine bzw. die Einhausung Laserschutzfenster verwendet. Je nach Material und Größe sind die Fenster mit Hilfe eines Fensterrahmens im Plattenmaterial montiert oder das komplette Modul selbst besteht aus einer großen Laserschutzscheibe. Für den Wellenlängenbereich zwischen 820 und 1100nm kann auch das aktive Fenster integriert werden. Für einen mobilen Aufbau können die Segmente mit Rollen ausgerüstet werden. Das E40-Modulsystem wird kontinuierlich erweitert, so dass für immer mehr Anwendungsfälle eine standardisierte Lösung angeboten werden kann.


Bitte fragen Sie uns nach einer kompetenten Beratung und einem Angebot für Ihr individuell konfiguriertes E40-Laserschutzmodul!

Highlights

  • Komplette Wandmodule inkl. Rahmen
  • Zertifiziertes passives Plattenmaterial für verschiedene Leistungsdichten
  • Standardprofilsystem als Rahmen
  • Aktive Wandmodule als Option
  • Kombinierbar mit aktiven und passiven Fenstern
  • Einfacher und schneller Aufbau inkl. Türmodul
Zuletzt angesehen